Zum Inhalt springen

Serie: 1. Thessalonicher – Vers für Vers

Der 1. Thessalonicherbrief ist reichhaltig an vielen zentralen Lehren – der Auferstehung, der Dreieinigkeit, der Buße usw. Ein immer wiederkehrendes Thema dieses Briefes ist aber die Trübsal. In dieser Serie gehen Pastor Anderson und Bruder Anselm Vers für Vers durch alle Kapitel, erklären die Entrückung nach der Trübsal und widerlegen falsche Lehren zur Entrückung.

1. Thessalonicher 1

Schon im ersten Kapitel spricht Paulus viele grundlegende Themen an, wie z.B. die Dreieinigkeit, Buße, die Auferstehung usw. – Themen, zu denen viel Irrlehre und Verwirrung existiert.

DZW, Episode 1: 1. Thessalonicher 1 - Vers für Vers erklärt (bessere Qualität)

1. Thessalonicher 2

Auch das zweite Kapitel beschreibt in wenigen Versen viele wichtige Themen: Verfolgung, Verkündigung des Evangeliums, Loyalität Gott gegenüber, vorbildliches Verhalten als Christ, Juden (die nicht mehr Gottes Volk sind)…

1. Thessalonicher 2 - Vers für Vers erklärt (Das zuverlässige Wort, Episode 6)

1. Thessalonicher 3

1. Thessalonicher 3 – ein Kapitel, das von vielen Christen, die an Vorentrückung glauben, ignoriert wird.

DZW, Episode 15: 1. Thessalonicher 3 - Trübsal, Vorentrückung, Wachstum im Glauben

1. Thessalonicher 4

DZW, Episode 20: 1. Thessalonicher 4 - Vers für Vers erklärt

1. Thessalonicher 5 – Teil 1

In dieser Folge erklären wir, wie klar und eindeutig die Bibel lehrt, dass die Entrückung am Tag des Herrn stattfindet, nach der Trübsal. Der Tag des Herrn kommt zwar wie ein Dieb in der Nacht, aber nicht für uns – warum, erfährst du in dieser Folge.

DZW, Episode 27: 1. Thessalonicher 5 - Teil 1 (Endzeit, Entrückung, Tag des Herrn)

1. Thessalonicher 5 – Teil 2

Themen: Gemeinde, Wille Gottes, Heiligung

DZW, Ep. 36: 1. Thessalonicher 5 - Teil 2 (Gemeinde, Wille Gottes, Heiligung)

Auch anschauen

Der Zeitpunkt der Entrückung (Predigt) – Vorentrückung (wie z.B. von Roger Liebi gelehrt) widerlegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.